Radiospot: E Rohr isch e Rohr

 

Kanalsanierung im "Inliner-Vefahren"

Wasser ist eine elementare natürliche Ressource und eine unverzichtbare Grundlage für das Leben. Es ist daher erforderlich, Grund und Oberflächengewässer nachhaltig zu schützen. Deshalb ist nach der Gewässerschutzverordnung Art.13 der Inhaber von Abwasserleitungen verpflichtet, bei Maßnahmen, mit denen Einwirkungen auf ein Gewässer verbunden sein können, die nach den Umständen erforderliche Sorgfalt anzuwenden, um eine nachteilige Veränderung der Gewässereigenschaften zu vermeiden. Abwasseranlagen, dazu zählen auch private Abwasserleitungen, müssen deshalb nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik errichtet, betrieben und unterhalten werden. Das bedeutet letztlich, dass eine Abwasserleitung dicht sein muss und keine Schäden aufweisen darf.

Zusammen mit unsere Schwesterfirma Aquatec Kanalsanierungen AG übernehmen wir für Sie die gesamte Sanierungsplanung - von der Bedarfsanalyse bis zum Zertifikat. 

Unsere Leistungen

  • Zustandsbeurteilung
  • Kanalreinigung mit TV-Aufnahme
  • Erstellen Sanierungsplan
  • Kostenschätzung, Offerte
  • Koordination, Planung und Sanierung
  • Dichtheitsprüfung mit Bericht und Zertifikat

Mehr Informationen rund um die Kanalsanierung im "Inliner-Verfahren" erhalten Sie hier 

 

Datenschutzerklärung